Sprechzeiten

Wochenende
geschlossen

Innenstadt (Hasehaus)

Neumarkt 1a,
49074 Osnabrück

Sprechzeiten

Wochenende
geschlossen

Urologicum Osnabrück

Fachärzte für Urologie, Andrologie & medikamentöse Tumortherapie. Ihre urologischen Experten in Osnabrück.

Online Termin

Vereinbaren Sie schnell und einfach einen Termin mit Ihrem persönlichen Arzt/Ärztin.

Ausbildung und Beruflicher Werdegang

  • 2004 - 2006 Medizinstudium an der medizinischen Fakultät der Universität Pécs / Ungarn
  • 2006 - 2011 Medizinstudium an der medizinischen Fakultät der Universität Tübingen
  • 2012 - 2013 Chirurgie am SRH Klinikum in Oberndorf a.N., Common Trunk, Dr. med. Matthias Dornheckter
  • 2014 - 2015 Chirurgie am Marienhospital Stuttgart, Schwerpunkt Viszeralchirurgie, Prof. Dr. med. Michael Schäffer
  • 2016 - 2020 Urologe am Diakonie Klinikum Stuttgart, Prof. Dr. Christian Schwentner
  • Seit 2021 Niedergelassener Facharzt für Urologie in der Berufsausübungsgemeinschaft Urologicum Osnabrück

Zusatzqualifikation

  • 2015 Promotion zum Dr. med., Nephrologie, Prof. Dr. F. Artunc, Uniklinik Tübingen,
    Thema: GFR-Bestimmung mittels MR-Nephrographie bei Nierenlebendspendern und Patienten mit chronischer Niereninsuffizienz
  • 2019 Anerkennung zum Facharzt für Urologie, Ärztekammer Baden-Württemberg
  • 2021 Psychosomatische Grundversorgung

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Urologie
  • Bundesverband der Deutschen Urologen e.V.

Publikationen

  • Comprehensive assessment of renal function and vessel morphology in potential living kidney donors: an MRI-based approach.
    Rossi C, Boss A, Artunc F, Yildiz S, Martirosian P, Dittmann H, Claussen CD, Heyne N, Schick F, Schlemmer HP.
  • Simultaneous evaluation of renal morphology and function in live kidney donors using dynamic magnetic resonance imaging.
    Artunc F, Yildiz S, Rossi C, Boss A, Dittmann H, Schlemmer HP, Risler T, Heyne N.
  • Measurement of glomerular filtration rate using dynamic magnetic resonance imaging in patients with chronic kidney disease.
    Artunc F, Yildiz S, Boss A, Frenzel T, Schlemmer HP, Schick F, Risler T, Häring HU, Rossi C.